Biographie


Albert Manzinger



Meine Themenschwerpunkte

Als erfahrener Unternehmensberater biete ich Consulting, Strategieentwicklung und die nachhaltige Umsetzung für Konzerne, EPU und KMU zu folgenden Themen:

 

Digitale Transformation

DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

Change Management

Business Development

IT-Systeme

Mein Werdegang

Meine kaufmännische Karriere startete ich in Deutschland bei der Karstadt AG und übernahm verschiedene Managementpositionen in Itzehoe, Hamburg, Mannheim, Kaiserslautern und München.

 

Von dort wechselte ich 1991 nach elf Jahren in die Musikindustrie und leitete als „Area Sales Director South“ die EMI-Electrola-Niederlassung in München. 1995 erfolgten der Wechsel zur Schwestergesellschaft EMI Music Austria und der Umzug nach Österreich. Anfänglich restrukturierte ich in Wien als Vertriebsdirektor den Vertriebsbereich und übernahm 1997 zusätzlich den Posten als Marketingdirektor. Im August 2002 vollzog ich als Landesgeschäftsführer erfolgreich den Zusammenschluss der Geschäftsbereiche EMI Music und Virgin Music. Anschließend wurde EMI Music Austria zu der profitabelsten Landesgesellschaften in Kontinentaleuropa ausgebaut. Schließlich übernahm ich Anfang 2005 zudem die Position des Geschäftsführers der EMI Music Switzerland AG in Zürich.

Der Schritt in die Selbstständigkeit

Nach 15 Jahren Tätigkeit in der Musikindustrie gründete ich schließlich 2006 meine eigene Unternehmensberatung in Österreich. Meine langjährige Erfahrung in renommierten Konzernen will ich anderen Unternehmen zur Verfügung stellen und sie dabei unterstützen, erfolgreich zu sein.

Darüber hinaus übernahm ich die Geschäftsführung des EDV-Dienstleisters PhonoNet GmbH in Wien, um zusätzlich weiterhin im operativen Management tätig sein zu können. 

Während sich meine Beratungstätigkeit anfangs vorwiegend auf den Handel sowie die Medien- und Entertainment-Industrie konzentrierte, arbeite ich mittlerweile zunehmend im Bereich der Prozessoptimierung und in der IT-Beratung.

Aus- und Weiterbildung

Nachdem die Musikindustrie durch die digitale Transformation und die neuen Medien einen dramatischen Umbruch erfahren hatte, wollte ich die Welt der Technik und deren Auswirkungen auf gewachsene Geschäftsmodelle besser verstehen. Aus diesem Grund studierte ich von 2008 bis 2011 berufsbegleitend Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt Business Engineering.

2017 habe ich mich nach den ISO-17024-Standards erstmals als Certified Digital Consultant (CDC) zertifizieren lassen und berate KMU bei der digitalen Transformation. Im Januar 2018 habe ich zusätzlich meine Prüfung zum Datenschutzexperten DSGVO abgelegt, um auch bei diesem komplizierten Thema ein geeigneter Ansprechpartner zu sein.